Gottesdienst im Garten

Unter dem kurzen Titel „GiG“ (Gottesdienst im Garten) haben in den vergangenen Wochen zwei Gottesdienste im Freien stattgefunden. Ein Gottesdienst war im Pfarrgarten von Geestemünde und ein zweiter Gottesdienst wurde im Pfarrgarten von Lehe gefeiert.

Hier haben wir unter freien Himmel (mit dem nötigen Abstand) auf Decken und Bänken gesessen und konnten bei sonnigem Wetter einen festlichen Gottesdienst feiern. Das schöne bei diesem Gottesdienstformat war die musikalische Gestaltung. Nach vielen Wochen durften wir gemeinsam singen und mussten uns die Lieder nicht nur anhören, wie in den anderen Gottesdiensten. Statt einer langen Predigt gab es bei beiden Gottesdiensten eine kurze Katechese, die Helene Stell und Andreas Klaukien gehalten haben.

Beim zweiten Gottesdienst im Garten ging es nach der Messe noch weiter. Es gab ein kleines Programm für die Familien. Bei einer Schnitzeljagd in und um die Herz Jesu Kirche in Lehe gab es viel zu entdecken und kleine Aufgaben zu lösen. Groß und Klein hatten viel Spaß dabei.