Ein Blick hinter die Kulissen

Seit dem 22.03. streamen wir jeden Sonntag die Messfeier aus der Pfarrhauskapelle in Lehe und bis heute ist noch nicht klar, wie lange wir das noch machen werden. Hier gibt es ein paar Blicke hinter die Kulissen...

Die technischen Vorbereitungen beginnen immer schon ein paar Tage vorher mit Absprachen und Verbesserungsvorschlägen. Es werden Texte besprochen, Beteiligte gesucht und Ideen gesponnen. Spätestens am Freitagmittag steht dann der "Sendeplan".

Nachdem beim ersten Gottesdienst noch relativ viele Beteiligte in der Kapelle anwesend waren mussten wir dann aufgrund einer Dienstanweisung aus Hildesheim die Anwesenheit reduzieren und uns überlegen, wie wir trotzdem viele beteiligen können. Seit dem 29.03. kommen nun die Lesungen und Fürbitten aus dem Wohnzimmer der Lektor*innen über die Videokonferenz. Das funktioniert recht gut, treibt den Beteiligten aber manchmal den Schweiß auf die Stirn... und wurde auch immer weiter verbessert.

Eine andere Beteiligungsmöglichkeit haben wir mit den beiden Videoaktionen am Ostersonntag und am 03.05. eingerichtet. Kleine Videos von Gemeindegliedern wurden zusammengeschnitten und im bzw. nach dem Gottesdienst gezeigt.

Um ca. 10.00 Uhr beginnen dann am Sonntag die konkreten Vorbereitungen mit dem Aufbau der Technik durch Michael Friede und Jonas Klitzka. Rechner, Monitore, Kameras. Mikrofone, Tonabnehmer, Scheinwerfer... alles muss an die richtige Stelle. Es werden nochmal die Abläufe durchgegangen damit auch Alles im richtigen Bilde ist. Um 10.30 Uhr beginnt die Videokonferenz mit den Lektor*innen. Auch hier bleibt nichts dem Zufall überlassen. Was sieht man, was hört man, gibt es noch Unsicherheiten.

"Wieso geht das jetzt nicht??", mein Lieblingssatz, gefolgt von "Noch 5 Minuten", ist wirklich noch mal ein kleiner Kick, bevor es dann los geht. Die Ergbnisse lassen sich unter: https://www.youtube.com/channel/UCegRcSjgER97DN2LeEpAAUA nachschauen.

Wenn dann das Kommando: "Wir sind raus" kommt, wird aufgeräumt und auch nochmal besprochen, wie es denn weiter geht...

... wie es weiter geht wissen wir noch nicht. Stand heute, wird es am 10.05. wieder einen live-Stream aus der Kapelle geben. Falls wir dann wieder Gottesdienste in den Kirchen feiern dürfen, sollen oder müssen, werden wir schauen, dass wir auch einen dieser Gottesdienste weiter streamen. Denn nicht Alle werden an diesen Gottesdiensten teilnehmen, dürfen, können oder wollen.

AK (Stand 04.05.2020)